skip to content

Wahl der ersten Hermannstädter Weinkönigin

27. September 2010

Ein Bericht von Holger Wermke (ADZ)
Im zweiten Anlauf klappte es dann doch noch mit dem festlichen Höhepunkt des Klubjahres. Die Unbilden des Wetters im Juni ließen das ursprünglich geplante Sommerfest kurzfristig ins Wasser fallen. Stattdessen reifte die Idee für das Weinfest, das am 24. September im Apfelhaus Michelsberg (Cisnădioara) stattfand. Gut 200 Gäste kamen zum Fest, neben den Klubmitgliedern und ihren Familien waren auch Besucher von „außerhalb" willkommen.

Das Programm des Festes bot für jeden Geschmack etwas – die Besucher konnten die Erzeugnisse zweier Weingüter und die eines Importeurs französischer Weine probieren. Dazu passte ein Happen frischer Telemea oder Räucherkäse, die ein lokaler Bauer anbot. Für ein wenig musikalisches Lokalkolorit in dem ehemals sächsischen Dorf sorgten die fünf Herren der Probstdorfer Blaskapelle sowie eine siebenbürgisch-sächsische Tanzgruppe des Hermannstädter Brukenthal-Gymnasiums.

Aus deren Reihen rekrutierte Geschäftsführer Jörg Prohaszka die acht Kandidatinnen für die Wahl der ersten Hermannstädter Weinkönigin. Eine solche Wahl gehöre zu einem Weinfest, meinte dieser, allerdings in ihrer puristischen Form. In Deutschland müsse eine Weinkönigin heutzutage eine Vielzahl an Qualifikationen mitbringen, so kompliziert wollte man es dann doch nicht machen. Zurückgegriffen wurde auf Regeln von 1950: Die potenziellen Weinköniginnen mussten sich vorstellen, einen Tanz absolvieren und hübsch aussehen. Teodora Brănişte erfüllte diese Vorgaben nach Meinung der Jury am Besten und erhielt den Titel „Hermannstädter Weinkönigin des Jahres 2010". Ein Präsentkorb und eine Urkunde erhielt sie noch dazu.

Für Stimmung sorgte Schlagersänger Adrian Orlea, den das DWS-Neumitglied Christian Rätscher für das Fest engagiert hatte. Zu bekannten Hits von damals und heute füllte sich die Tanzfläche ein ums andere Mal. Zu später Stunde dann hatte Sängerin Ianna Novac ihren Auftritt. Die Sängerin kam extra aus Bukarest nach Michelsberg angereist, wo sie den Besuchern einige Stücke aus ihrem Pop-Repertoire sang.

DWS-Ausbildungsprojekt „Basisausbildung Metall- duales System" »

« DWS Weinfest 2010


< News Archive